Logo Life/Work-Planning Institut

Blog zur ganzheitlichen Karriereplanung mit Life/Work-Planning (LWP)

Authentisch und überzeugend Einstellungsgespräche führen

Speziell für Sehbehinderte: Mein eigenes Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining. Start 10.01.25

Einstellungsgespräche sind für viele Bewerber eine stressige Situation: Oft sind sie verunsichert, wenn es darum geht, über Stärken, Schwächen oder dem Interesse an einem Unternehmen zu reden. Jeder weiß, dass die Frage „Erzählen Sie mal ein bisschen von sich?” kommt und wissen nicht genau, wie sie damit umgehen sollen. Bei Studierenden und Jobsuchenden mit Seheinschränkung besteht zusätzlich die Unsicherheit, wie man eine Sehbehinderung oder Blindheit thematisiert. Das Berufsplanungsverfahren Life/Work Planning (LWP) bietet hierzu praktische und erprobte Lösungen, die in diesem Seminar vorgestellt werden.

weiterlesen ...
Die passende Stelle finden

Arbeit finden, die passt! Impulstag 14.09.2024 Hannover

Endlich wissen, wo die berufliche Reise hingeht Nötige Techniken, um das für sich zu klären, lernen Sie am Impulstag und probieren diese praktisch aus. So können Sie Ihren eigenen Einstiegsplan entwerfen, um im Anschluss eigenständig weiter damit arbeiten zu können.

weiterlesen ...
Willkommen bei Life/Work-Planning mit Marc Buddensieg

Arbeit finden, die passt! Impulstag 09.03.2024 Hannover

Endlich wissen, wo die berufliche Reise hingeht Nötige Techniken, um das für sich zu klären, lernen Sie am Impulstag und probieren diese praktisch aus. So können Sie Ihren eigenen Einstiegsplan entwerfen, um im Anschluss eigenständig weiter damit arbeiten zu können.

weiterlesen ...
Symbol für Podcast

Podcast-Folge: Mein Profil – ein ganz anderes Bewerbungstraining für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Einstellungsgespräche sind für viele Bewerber eine stressige Situation: Oft sind sie verunsichert, wenn es darum geht, über Stärken, Schwächen oder dem Interesse an einem Unternehmen zu reden. Jobsuchenden mit Seheinschränkung besteht zusätzlich die Unsicherheit, wie man eine Sehbehinderung oder Blindheit thematisiert. Susanne Schneider vom ACCESS@KIT im Gespräch mit Marc Buddensieg.

weiterlesen ...